Cerazette preis

 

Cerazette – pille gehört zu den Verhütungstabletten, die man Mini-Pillen nennt. Es verfügt über ein einziges Wirkstoff: das Hormon Progestagen. Es ist eine ideale Form der Empfängnisverhütung für Frauen, die auf Östrogen überempfindlich reagieren. Bereits die erste Einnahme, am ersten Tag des Zyklus, bietet den sofortigen Schutz vor einer Schwangerschaft. Bei der richtigen Dosierung wird die Wirksamkeit von 97-99% garantiert.
Da in der Zusammensetzung der Pille kein Östrogen vorkommt, können sie ohne Vorbehalte auch Stillende, Raucherinnen und Frauen im Alter über 35 Jahre anwenden. Bei Cerazette muss man sich nicht an feste Einnahmezeiten halten, was bei anderen Mini-Pillen der Fall ist: es kann noch bis zu 12 Stunden nach dem ursprünglich festgelegten Zeitpunkt eingenommen werden.
In den klinischen Studien wurde nachgewiesen, dass diese Pille die monatlichen Schmerzen reduziert: sogar 94% der Frauen haben eine Besserung bemerkt.

 


 

Cerazette kaufen

Überprüfen Sie den Preis in der renommierten online-Apotheke mit dem online ausgestellten Rezept.

Das Rezept wird automatisch ausgestellt, nachdem Sie ein einfaches medizinisches Formular ausgefüllt haben.

Es dauert nicht länger als 2 Minuten. Nach dem Ausfüllen des Formulars können wir zur Zahlung übergehen und das Medikament

wird automatisch mit dem Rezept ausgegeben.

– (Der Service ist völlig kostenlos und Rezepte werden von niedergelassenen Ärzten unterzeichnet. Volle Diskretion und Sicherheit.)

– (Alle mitgeteilten Daten werden absolut vertraulich behandelt. Die Lieferung erfolgt diskret, in neutraler Verpackung.)

cerazette

Wir versichern, dass alle Medikamente von professionellen und ausgebildeten Apothekern vorbereitet und nur original lizensierte Medikamente versendet werden.

 

Cerazette Pille – Rezeptfrei

Ein Medikament dieser Art tritt ohne Rezept nicht auf. Lassen Sie sich nicht und kaufen Sie keine Medikamente aus unbekannten Quellen. Mit uns sind Sie in der Lage, ein Original-Medikament aus einer lizenzierten Apotheke zu erwerben, und das ohne das Haus zu verlassen. Wenn Sie an dem Kauf interessiert sind, klicken Sie auf den Link oben, um den Preis zu überprüfen und ein kurzes medizinisches Formular auszufüllen. Danach wird automatisch ein Rezept ausgestellt, das dann mit dem Medikament ausgegeben wird

 


Cerazette

Wie wirkt die Mini-Pille Cerazette

Die Cerazette Mini-Pille enthält Progestagen, das mit seiner Wirkung auf den Körper effektiv vor einer unerwünschten Schwangerschaft schützt. Die Cerazette-Pille wirkt in zweierlei Hinsicht. Erstens, sie verdichtet die Konsistenz des Zervixschleims, so dass die Spermien verhindert werden, die Eizelle zu erreichen. Zweitens, sie verändert die Beschaffenheit des Endometriums, so dass das Embryo sich dort nicht einnisten kann. Genauso wie bei anderen Mini-Pille wird bei Cerazette die Ovulation nicht verhindert. Aktiver Wirkstoff: Desogestrel

 

Anwendung von Cerazette

Die erste Pille sollte am ersten Tag des Zyklus eingenommen werden; dann täglich eine weitere Pille und so 28 Tage lang. Nachdem der ganze Blister verbraucht worden ist, wird keine Pause eingelegt. Danach sollte man die Pillen aus dem nächster Blister einnehmen. Bei den Cerazette-Pillen muss man sich nicht unbedingt an die festgelegten Einnahmezeiten halten: das Medikament kann auch 12 Stunden nach dem verstrichenen Zeitpunkt eingenommen werden.
Die Anwendung von Cerazette kann auch an dem 2.-5. Tag des Zyklus beginnen, aber in diesem Fall tritt der vollständige Schutz vor einer ungewollten Schwangerschaft erst nach 7 Tagen ein. Bis zu diesem Zeitpunkt sollten Sie eine zusätzliche Form der Empfängnisverhütung anwenden, wie z.B. Kondome.

 

Kontraindikationen für die Anwendung von Cerazette

Die Mini-Pillen Cerazette sind unbedenklich für gesunde Frauen, die mindestens 18 Jahre alt sind. Sie können nicht von den Patientinnen eingenommen werden, die auf einen der Inhaltsstoffe, insbesondere auf Desogestrel, allergisch reagieren. Es ist nicht empfohlen, das Mittel im Falle einer Schwangerschaft, bei Durchblutungsstörungen, Brustkrebs, nicht diagnostizierten vaginalen Blutungen und kurz nach einem durchgemachten Ikterus anwenden.

 

Cerazette und Nebenwirkungen

Wie alle Arzneimittel, kann auch Cerazette Nebenwirkungen verursachen. In diesem Fall sind sie jedoch mild und bilden sich zurück, wenn der Körper sich an die Hormondosis im Präparat gewöhnt. Die häufigsten Nebenwirkungen sind Kopfschmerzen, Übelkeit, Brustschmerzen, Stimmungsschwankungen, Akne, Gewichtszunahme, verminderte Libido und Menstruationsstörungen.

 

Cerazette packungsbeilage